Graphic Novel

Neues Lesefutter

Freaks

Schmolke, Frank

Buch

28,00

Buch

29,00

Burma

Malet, Léo

Buch

39,00

Die Wurzeln des Zorns

Jarousseau, Vincent

Buch

20,00
vorbestellen

Der Fotograf

Guibert, Emmanuel

Buch

39,00

Buch

20,00
Schmolke, Frank, Seng, Marc O.

Freaks

Du bist eine von uns

Als Wendy sich von einem freakigen Stadtstreicher überzeugen lässt, ihre Psychopharmaka abzusetzen, macht sie eine ungalubliche Entdeckung: Sie hat Superkräfte! Comics zum gleichnamigen deutschen Netflix-Film

Als Wendy sich von einem freakigen Stadtstreicher überzeugen lässt, ihre Psychopharmaka abzusetzen, macht sie eine ungalubliche Entdeckung: Sie hat Superkräfte!

€  28,00

Kartoniert

bei Bestellung bis 17 Uhr über Nacht lieferbar

B, David, Übersetzung:Wilksen, Kai

Die heilige Krankheit

In Die Heilige Krankheit erzählt David B. seine Familiengeschichte, die durch die Epilepsie seines Bruders geprägt wurde. Die verzweifelte Suche seiner Eltern nach einer Heilmethode für ihren Sohn führt die Familie zum Facharzt, zum Guru, zum Scharlatan, zur makrobiotischen Kommune, zu einer Sekte, nach Lourdes. In dieser Kindheit zwischen Heerscharenvon Ärztinnen und den Dämonen der Krankheit flüchtet sich der junge David B. in eine von sonderbaren Gestalten bewohnte und von Gewalt geprägte Fantasiewelt. David B.s Erzählung und seine dichten schwarzweiss Kompositionen suchen bis heute ihresgleichen. Dieses Buch erwischt uns auch 25 Jahre nach seiner Erstveröff entlichung wie ein präziser Hieb indie Magengrube und verschlägt uns den Atem. Nach der Lektüre ist klar: David B., seine Eltern und seine Schwester sind in doppeltem Sinne Überlebende.

€  29,00

Kartoniert

bei Bestellung bis 17 Uhr über Nacht lieferbar

Malet, Léo, Tardi, Jacques, Übersetzung:Budde, Martin; Wilksen, Kai; Bortlik, Wolfgang

Burma

Nun führt die Edition Moderne alle Malet/Tardi-Titel zusammen: Burma - was für eine Kraft, was für eine Kunst.

€  39,00

Gebunden

bei Bestellung bis 17 Uhr über Nacht lieferbar

Jarousseau, Vincent, Übersetzung: Scheffel, Tobias

Die Wurzeln des Zorns

Aus dem Alltag von Menschen, die in unserer Gesellschaft nicht mehr zählen

Woher kommt der Zorn auf die "Eliten" in so vielen europäischen Ländern? Der preisgekrönte Fotograf Vincent Jarousseau hat in einer französischen Kleinstadt den Alltag von acht Paaren und Familien begleitet, die am unteren Rand der Gesellschaft zu überleben versuchen.

Er hat aufgeschrieben und fotografiert, wie sich die arbeitslosen Mittvierziger Guillaume und Aline mit ihren vier Kindern durchschlagen, wie sich die Schülerin Auréline vor Freundinnen für die enge Wohnung ihrer Eltern schämt, oder wie Loics lange liebevolle Beziehung mit seiner Freundin Tatiana langsam in die Brüche geht, weil er trotz aller Behördengänge keinen Führerschein machen kann. Viele resignieren, aber Michael, der endlose Nachtschichten mit dem LKW fährt und der 31-jährige Adrien, der auf Großbaustellen schuftet, schließen sich den Gelbwesten an ...

Acht spannende Lebensgeschichten zwischen Not und Hoffnung - ein einzigartiger Fotoroman, in dem nichts erfunden ist.

 

€  20,00

Kartoniert

bei Bestellung bis 17 Uhr über Nacht lieferbar

Baru

Autoroute du Soleil

Ausgerechnet vom Spitzenkandidaten des Elan National lässt sich Karim mit dessen Frau in flagranti erwischen. Im nächsten Moment hetzen der junge Franzose nordafrikanischer Abstammung und sein Kumpel Alexandre schon quer durch Frankreich - immer auf der Flucht vor den rechtsradikalen Schlägern. Ihre atemlose Irrfahrt führt sie zugleich weit hinter die Fassade der französischen Gesellschaft, in eine Welt voller Rassismus, Drogen und Gewalt...AUTOROUTE DU SOLEI ist Barus Opus magnum: 1994 für einen japanischen Verlag entstanden, vereint der brillant inszenierte Comic die Rasanz der Manga mit einer lakonischen Bestandsaufnahme des Lebens in den französischen Banlieues.

€  20,00

Kartoniert

bei Bestellung bis 17 Uhr über Nacht lieferbar

Guibert, Emmanuel, Lefèvre, Didier, Lemercier, Frédéric, Übersetzung: Budde, Martin

Der Fotograf

Afghanistan im Jahre 1986: Zwischen den Fronten der Sowjetunion und der Mudschaheddin begleitet und dokumentiert der Fotograf Didier Lefèvre ein Trupp der Organisation Ärzte ohne Grenzen bei ihrer Arbeit im Krieg. Die schwierigen Arbeitsbedingungen hält er dabei ebenso fest wie rührende menschliche Erfahrungen, entgegnete Feindseligkeiten und sein beschwerlicher, allein bestrittener Rückweg nach Pakistan. Mit DER FOTOGRAF gelang dem Comiczeichner Emmanuel Guibert und dem Fotografen Didier Lefèvre ein internationaler Überraschungserfolg, die Einzelbände wurden über 10'000 mal verkauft. Nun erscheint die Trilogie komplett und neu gestaltet in einem Band.

€  39,00

Gebunden

In Kürze wieder lieferbar.